dokblog

„Monitoring“: Impressionen zu der Ausstellung im Kasseler Kunstverein

  • von
Insgesamt waren in diesem Jahr zwanzig Arbeiten internationaler Medienkünstler an vier Orten in Kassel vertreten. Im Kasseler Kunstverein (Fridericianum) wurde ein Teil davon ausgestellt. Dieser beschäftigte sich vor allem mit Themen wie Macht und Ausschluss sowie Ordnung als soziales und ästhetisches Prinzip. Im Video sind die Eindrücke von drei Installationen zusammengefasst: 1. Cihad Caner: Demonst(e)rating the Untamable Monster Der Künstler untersucht in seiner Arbeit die Bedeutung des Andersseins und das Bild des Anderen in Form… Weiterlesen »„Monitoring“: Impressionen zu der Ausstellung im Kasseler Kunstverein