Some Things Are Hard to Talk About

Interview: „Some Things Are Hard to Talk About“ mit Chris Brockhaus

  • von
In der sehr intimen Dokumentation „Some Things Are Hard to Talk About“ beschäftigt sich die Filmemacherin Stefanie Brockhaus mit ihrer eigenen Familiengeschichte. Sie wurde innerhalb einer Beziehungskrise schwanger und ein zweites Kind würde für ihren Freund das Ende bedeuten. Erinnerungen an ihren Schwangerschaftsabbruch mit 25 werden wach. Im Gespräch mit ihrer Mutter und Großmutter lüftet sie Familiengeheimnisse und erfährt so, dass beide bereits Abtreibungen hatten und diese nie thematisierten. In ihrem Tagebuchfilm bringt Stefanie Brockhaus, während… Weiterlesen »Interview: „Some Things Are Hard to Talk About“ mit Chris Brockhaus